Hotel Glöcklhofer

Hauptinhalt

Vom Obazda-Näpfchen zur Lammhaxe mit Rosmarinjus

Im Restaurant des Hotel Glöcklhofer bringt eine junge, siebenköpfige Küchenbrigade schmackhafte und gehobene bayerisch-österreichische Hausmannskost auf den Tisch – sowie internationale Speisen auf Gourmet-Niveau. „Krustlbraten im Natursaftl mit Semmelknödel und Sauerkraut“ heißt es dann zum Beispiel oder „Wildschweinschnitzel mit Frischkäse, Dörrpflaumen und Speck gefüllt, dazu Haselnuss-Spätzle und Rotkrautknödel“. Als Dessert dazu ein „Dreierlei von der Zwetschge“ oder die „Schokoladentarte mit Granatapfelparfait und Beerenragout“?


Ob Suppe oder Salatkreation, Fleischloses oder Fischgericht: Auf der Karte des Wirtshauses finden Sie  frische, regionale, hochwertige und saisonale Produkte. Schließlich liegt es uns am Herzen, dass unsere Gäste den Besuch mit allen Sinnen genießen – und immer wieder gern zurückkommen.

 

Unsere Öffnungszeiten  

Montag bis Freitag:     11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 24:00 Uhr

warme Küche:              11:30 - 14:00 Uhr und 18:00 - 22:00 Uhr

Samstag:                       11:30 - 24:00 Uhr

warme Küche:              11:30 - 14:00 Uhr und 18:00 - 22:00 Uhr

Sonntag:                        11:30 - 15:00 Uhr

warme Küche:              11:30 - 14:00 Uhr